Stundensatz ford Vertragswerkstatt

Ausgewählte qualifizierte Facharbeiter und alle anderen stündlichbeschäftigten Arbeitnehmer werden Teil der gezielten Vorruhestandskäufe sein. Die Programme werden Brutto-Pauschalzahlungen in Höhe von 70.000 US-Dollar bereitstellen. Der Zeitpunkt wurde nicht bekannt gegeben, unter Berufung auf den Autohersteller und die Gewerkschaft. Chicago Assembly und Lima Engine in Ohio sind die einzigen beiden Werke, die den Vertrag abgelehnt haben, wobei die Mehrheit der Produktionsmitarbeiter keine Stimmzettel abgegeben hat. Eine Mehrheit der Handwerker bei Cleveland Engine stimmte gegen die Vereinbarung, obwohl die Zahl der Ja-Beschäftigten der Produktion sie übertraf. Festangestellte würden 9.000 US-Dollar Ratifikationsboni erhalten – weniger als die 11.000 US-Dollar für GM-Mitarbeiter, die sechs Wochen lang streikten, aber mehr als die 8.500 Us-Dollar, die Ford-Mitarbeiter im Jahr 2015 erhielten. Fords Zeitarbeitskräfte würden einen Unterzeichnungsbonus in Höhe von 3.500 US-Dollar erhalten; das sind die 4.500 US-Dollar für GM-Beschäftigte im letzten Vertrag und die 2.000 US-Dollar, die Ford-Beschäftigte im Jahr 2015 erhalten haben. Darüber hinaus wurde bekannt, dass Ford die Produktion des Lincoln MKC in seinem Louisville Assembly Plant einstellen wird, sobald sein Produktlebenszyklus abgeschlossen ist, um Platz für mehr Escapes zu schaffen. Es ist unklar, wo Ford die MKC-Produktion verlagern will. Das bedeutet nicht, dass die UAW-Vertragsverhandlungen mit Ford reibungslos verlaufen werden.

Es wird erwartet, dass die Verhandlungen sehr aggressiv sein werden, da die Gewerkschaft und Ford über Gesundheitskosten, Stundenlohnerhöhungen, den Einsatz von Leiharbeitern und die Verringerung der 8-Jahres-Wachstumsperiode streiten. Die Wachstumsphase ist die Zeit, die ein neuer UAW-Arbeiter in einem Ford-Werk braucht, um von den niedrigsten Löhnen zu den höchsten Löhnen überzugehen. Es wird erwartet, dass die Handwerker von GM bis zur Ratifizierung des Vertrags einige Klassifizierungen konsolidieren. Das ist ein Teil des Grunds, warum Handwerker Ende vergangener Woche gegen gMs vorläufige Vereinbarung gestimmt haben, was die Gewerkschaft dazu zwingt, diese Woche Folgesitzungen abzuhalten, um zu bestimmen, was als nächstes zu tun ist. Die UAW-Lokalpräsidenten und Die Betriebsvorsitzenden der Usa sollen am Dienstag zwei Tage der Treffen mit GM-Facharbeitern abschließen, aber die UAW hat noch keine Sitzung für ihr Internationales Exekutivkomitee angesetzt, um über das weitere Vorgehen zu entscheiden, sagte ein Gewerkschaftssprecher am Montag. Ford Motor Co. und die UAW haben ihre vorläufige Vereinbarung geändert, um fast 10.000 Stundenarbeitern in diesem Jahr einen höheren Lohn als die ursprüngliche Vereinbarung zu gewähren. Rory Gamble von der UAW und Jim Hackett, Präsident und CEO der Ford Motor Company, schütteln sich zu Beginn der Vertragsverhandlungen die Hand.

(Foto: Dan Mears / The Detroit News) « Ford hat die Werksschließungen und -kürzungen, die GM zuvor angekündigt hatte, nicht vorgenommen », sagte Marick Masters, Management-Professor an der Mike Ilitch Business School der Wayne State University. « Es ist ein bargeldreicher Vertrag für die Mitgliedschaft. » Uaw wird nur auf Zahlen getan. Und es ist völlig die Schuld des uaw! Niemand kümmerte sich, als ein Werk geschlossen wurde. In den USA ist es genauso. Niemand kümmerte sich! Nicht die uaw und nicht ford. Lokalen Regierungen war es egal, Jetzt spüren sie die Auswirkungen der Nicht-Pflege.